HELL OBELISCO - entfesseln neuen Videoclip


FACEBOOK  --  WEBSITE


Die italienischen heavy sludge metallers HELL OBELISCO werden am 23. März 2018 ihr langersehntes Debütalbum "Swamp Wizard Rises" via Argonauta Records veröffentlichen. Aufgenommen mit Para (Boat Studio) und Paso (Studio 73), enthält "Swamp Wizard Rises" 9 Songs. Heute veröffentlicht die Band den Videoclip für die erste Single. Frontmann Andrew sagt: "Das Lied beschreibt den letzten Dialog zwischen Mutter Erde und dem Mann. Nach Jahrtausenden der Misshandlung und Gewalt beschließt die Erde, die Wut der Natur als einen riesigen letzten Selbstmordakt zu entfesseln, um die Oberfläche vor dem Virus der Menschheit zu reinigen. Der Mensch versucht, sein Verhalten zu rechtfertigen, indem er über die guten Dinge spricht, die er getan hat, wie er den Boden fruchtbar gemacht hat und wie er den Fortschritt gediehen hat und so weiter. Aber jetzt ist es zu spät. Die Idee kam nach der letzten Rigopiano-Schneetragödie. Wir stellten uns eine Art Halt von unserem lieben und zerstörten Planeten vor. HELL OBELISCO kümmert sich um diese Fragen und wir werden immer versuchen, unsere positive Unterstützung zu geben. "


Artikel veröffentlicht am 24.02.2018  | Leif Tischner

c) MetalDivisionMagazine 2018 | FACEBOOK -- TWITTER  -- YOUTUBE  -- EMAIL