HIIDENHAUTA veröffentlicht im März das zweite Album!


FACEBOOK  --  WEBSITE  --  YOUTUBE  --  BANDCAMP


Die finnische Melodic-Black-Metal-Band Hiidenhauta wird am 16. März 2018 ihr zweites Album '1695' über Inverse Records veröffentlichen. Die erste Single "Hallan Valta" erscheint heute. Hiidenhauta ist eine Black Metal-Band aus Satakunta, Finnland, gegründet im Jahr 2012. Im Jahr 2013 veröffentlichte die Band zwei EPs, nämlich "Surma saapuu suota myöten" und "Eikä aurinko valaise". Das erste Album "Noitia on minun sukuni, "wurde 2014 über Inverse Records veröffentlicht. Außerdem wurde ein Musikvideo von "Hiiden virsi" gedreht, einem Song aus dem Debütalbum mit dem Sänger Korpiklaani, dem Sänger Jonne Järvelä. Im März 2017 begannen die Aufnahmesessions für das zweite abendfüllende "1695". Das Thema des Albums dreht sich um die Große Hungersnot von 1695-1697, eine große Katastrophe, die das finnische Gebiet zu dieser Zeit heimsuchte. Während dieser Zeit kam etwa jeder dritte finnische Staatsbürger (damals unter schwedischer Herrschaft) infolge von Hunger oder Epidemien ums Leben. Die Texte von Hiidenhauta sind auf Finnisch geschrieben und folgen dem poetischen Kalevala-Metrum. Geschichte und Natur gehören zu den herausragenden Themen der Liedtexte der Band. Sänger und Lyriker Tuomas Keskimäki Kommentar: "Texte und lyrische Themen waren immer wichtig für mich. Die Idee des Story-Konzepts kam auch dieses Mal an erster Stelle. Die große Hungersnot von 1695-1697 ist schockierend und unglaublich historische Tatsache und ich fühlte mich wie die Geschichte nur gesagt werden muss. "1695" ist ein historisches Konzeptalbum, das wir seit 2015 mit vielen Problemen gemacht haben. In diesen Jahren, als wir das Album machten, gab es auch einen Wendepunkt in der Geschichte von Hiidenhauta, denn zwei Mitglieder verließen die Band in der Mitte von die Aufnahmesitzung. "


1. Hallan valta
2. Äärellä
3. Kuolimaan tytär
4. Musta leipä
5. Jumalan vihan ruoska
6. Talvikäräjät
7. Nälkäkevät
8. Maan poveen
9. Nimettömät


Artikel veröffentlicht am 10.02.2018  | Leif Tischner

c) MetalDivisionMagazine 2018 | FACEBOOK -- TWITTER  -- YOUTUBE  -- EMAIL