LEVANIA kehrt mit "The Day I Left Apart" zurück



Am 8. März erscheint die brandneue EP der italienischen Gothic Metal / Metal-Kerngruppe Levania. The Day I Left Apart ist ihr erstes Material seit der Veröffentlichung von Renascentis im Jahr 2014 und zeigt der Band neue Facetten und Stile, die ihren bereits beeindruckenden Sound erweitern.
Hier ist, was die Band über The Day I Left Apart zu sagen hatte; "Wir sind über die modernen Subgenres herangereift, wobei Gore und Industrial unsere Haupteinflüsse sind. Wir haben viel mehr elektronische Elemente eingeführt und alle Stereotypen, die mit Gothic Metal in Verbindung stehen, hinter uns gelassen. Was die Texte angeht, haben wir uns entschieden, das Thema der Verzweiflung in all seinen Facetten zu erforschen. Was passiert, wenn jemand ständig von seinen Verfolgern misshandelt wird? Du stehst auf. Was aber, wenn diese Person gleichzeitig die moralische Rechtschaffenheit verliert? Wir hatten das Bedürfnis, uns in die Lage jener Menschen zu versetzen, deren Verzweiflung so groß ist, dass sie alles tun - sogar Verbrechen begehen -, um ihren Lauf zu ändern. "Produziert von Giuseppe 'Dualized' Bassi für dysFUNCTION Productions. Aufgenommen und entwickelt von Giuseppe Bassi @ dysFUNCTION Studio. Zusätzliche Drums aufgenommen von Gabriele Ravaglia und Max Canali @ Fear Studio. Gemischt und gemastert von Giuseppe Bassi. Zusätzliche Arrangements von Giuseppe Bassi. Drums Programmierung von Giuseppe Bassi Zusätzliche Samples und Sound Design von Giuseppe Bassi. Gang Vocals von Oriano Longhi und Lorenzo Dodi.


Artikel veröffentlicht am 24.02..2018  | Thomas Müller 

c) MetalDivisionMagazine 2018 | FACEBOOK -- TWITTER  -- YOUTUBE  -- EMAIL