NEMERE wird sein Debüt "Vérmezõ" veröffentlichen



Die ungarischen Black Metaller Nemere werden am 22. Februar ihr Debütalbum "Vérmezõ" über Neverheard Distro auf CD und MC veröffentlichen. "Nemere" ist ursprünglich eine Bergkette in Siebenbürgen, und sie nennen den mächtigen Wind, der von dort aus weht. Nemere spielen alten Stil Black Metal mit ungarischen Texten und bis jetzt haben sie zwei Demos in den Jahren 2009 und 2010 veröffentlicht, dann haben sie 2012 ihr erstes Full-Length aufgenommen, welches nicht veröffentlicht wurde, da Nemere aufhörte wie eine richtige Band und das Ganze zu funktionieren Projekt wurde für spätere Zeiten auf Eis gelegt. Diese "späteren Zeiten" sind gekommen und ihr Debüt "Vérmezõ" (Bloodfield) ist bereit, alle Oldschool-Black-Metal-Fans im Sturm zu erobern. Verkaufsstellen: CD und Pro-Band-Version von "Vérmezõ" Album von Ungarns Neverheard Distro mit erstaunlichen Kunstwerken von Anvil Kvlt handgemalt. CD auf 500 Exemplare limitiert. Die ersten 100 kommen in hand nummerierten Digipak, die restlichen in Jewel Case. Die Pro-Band-Version ist auf 100 Exemplare limitiert. Das ganze Album kann auf Nemeres Bandcamp-Seite angehört werden. Beide Versionen sind im Newhheard Distro Webshop bei Tictail erhältlich.


Artikel veröffentlicht am 24.02.2018  | Leif Tischner

c) MetalDivisionMagazine 2018 | FACEBOOK -- TWITTER  -- YOUTUBE  -- EMAIL