ANTIGAMA: Metal Injection feiert „Disasters“-Video



Metal Injection veranstaltet die exklusive Premiere von ANTIGAMAs neuestem Video „Disasters“. Der langsam brennende Track ist auf der dezimierenden achtfachen LP „Whiteout“ des innovativen Grindcore-Acts zu finden, die jetzt bei Selfmadegod Records erhältlich ist. Whiteout beendet eine siebenjährige Lücke seit ihrer vorherigen LP und demonstriert erneut die ursprüngliche Energie von ANTIGAMA mit einem modernen Framework und fortschrittlicher Raffinesse. Die elf Stücke sind schnell, direkt und kompromisslos, mit der Atmosphäre menschlichen Niedergangs und Ärgers.

 


Whiteout wurde zwischen Mai und September 2021 im JNS Studio und an verschiedenen Orten von Pawel Grabowski und ANTIGAMA aufgenommen und gemischt, von James Plotkin bei Plotkinworks gemastert und wird durch das Cover-Artwork von Wojciech Szymañski vervollständigt. Der abschließende Track „2222“ der Platte enthält eine sengende Gast-Saxophon-Performance von Marcin Kajper. Das Video „Disasters“ wurde von Sick Studio erstellt. Metal Injection schreibt zu seiner Premiere: „ANTIGAMA streamen jetzt ihr stotterndes neues Video zu ‚Disasters‘ und es wird euch das Gehirn brechen. Nicht vollständig bis zum Punkt der Nichtbenutzung brechen, aber die Orientierungslosigkeit wird höllisch real sein. Was die Musik angeht, es ist ANTIGAMA – es ist ein zermürbender Wahnsinn, der Napalm Death ein sehr sichtbares Lächeln entlocken würde.“

 



FACEBOOK  --  WEBSITE  --  INSTAGRAM 


Seit zweiundzwanzig Jahren sorgen ANTIGAMA für grenzenloses Grindcore-Chaos und halten sich in ihrer Avantgarde-Attitüde und mechanistischen Noise-Ausführung an Null-Grenzen. Die mächtige Diskographie der Band umfasst sieben Alben, Intellect Made Us Blind, Discomfort, Zeroland, Resonance, Warning, Meteor und The Insolent, von denen die meisten bei Selfmadegod Records veröffentlicht wurden. 2006 unterzeichneten sie einen weltweiten Vertrag mit Relapse Records für zwei Alben, bevor sie 2012 zu Selfmadegod zurückkehrten. Mit dem neuen Schlagzeuger Pawel Jaroszewicz, der der Band 2011 beitrat, nahmen sie die Mini-LPs Stop The Chaos und Depressant auf. ANTIGAMA hat auch zahlreiche Split-Veröffentlichungen mit Pig Destroyer, Drugs Of Faith, Coldworker, The Kill, Noisear, Nyia, Anima Morte, Total Fucking Destruction und Rot sowie dem legendären polnischen Komponisten für elektronische Musik Wladyslaw „Gudonis“ Komendarek und anderen veröffentlicht.



ANTIGAMA hat viele Shows, Festivals und Tourneen in ganz Europa durchgeführt, mit Highlights wie dem Obscene Extreme Festival, dem Brutal Assault, dem Metalfest, dem Netherlands Deathfest, dem Metalmania Festival und einer UK-Tour 2018 als Headliner. Die Band ist auch für Tourneen in die USA gereist, darunter Shows bei den renommierten amerikanischen Extremmusikfestivals Maryland Deathfest, California Deathfest und mehr. ANTIGAMA hat Bands neben Napalm Death, Nasum, Enemy Soil, Decapitated, Fuck the Facts, Drugs Of Faith, Today Is The Day, Dying Fetus, Noisear, Agoraphobic Nosebleed, Brutal Blues, Vader und unzähligen mehr unterstützt und mit ihnen gespielt.


09.09.2022 veröffentlicht von: Leif T. © Metal-Division Magazine

Facebook - Instagram - Youtube - Twitter - Email