Antipope kündigt neues Studioalbum „Rex Mundi“ am 28. Oktober 2022

über Moribund Records an



Antipope kündigt neues Studioalbum „Rex Mundi“ am 28. Oktober 2022 über Moribund Records an Finnlands ANTIPOPE kehren mit ihrem mit Spannung erwarteten Genre-verschmelzenden 6. Album des melodischen und progressiven Heavy Metal zurück: 'Rex Mundi'! Ein konzeptionelles, progressives, melodisches Heavy-Metal-Meisterwerk, das auf den Katharer-Kreuzzügen des 12. Jahrhunderts basiert. Die sich ständig verändernden, aber immer erkennbaren, progressiven, melodischen Heavy-Metal-Künstler Antipope sind eine feste Größe in der heutigen modernen Hard-Musik-Szene. Seit ihrer Gründung im Jahr 2004 haben sie 5 Alben in voller Länge veröffentlicht, „Desert“ (2010), „House of Harlot“ (2011), „3 Eyes of Time“ (2013), „Denial / Survival“ (2017). Die bahnbrechende Veröffentlichung „Apostle of Infinite Joy“ aus dem Jahr 2020 auf Fertile Crescent / Moribund Records.



FACEBOOK  --  WEBSITE  --  YOUTUBE  --  TWITTER



Finnlands Ikonen des melodischen und progressiven Metal kehren mit ihrem mit Spannung erwarteten 6. Album „Rex Mundi“ zurück. Ein durch und durch Konzeptalbum, das in den 1200er Jahren angesiedelt ist und auf dem Albigensian Crusade / Cathar Wars basiert, liefert 11 mutige Tracks mit progressivem, melodischem und zutiefst konzeptionellem Metal, der nicht durch die Grenzen eines einzelnen Genres eingeschränkt ist. Die blutige, brutale und tragische Geschichte der Geburt der Inquisition und des Aufstiegs der Kirche von Rom zur spirituellen Supermacht der Ära wird von melodischen, aber schweren Gitarrenrhythmen unterstützt, die mit akustischen Segmenten atmen, die alle von Monster-Metal-Riffs durchsetzt sind und brennende Drum-Grooves. Das Album zeigt eine Tiefe und Bandbreite an Sound und Variationen, die von der epischen, brutalen und tragischen Geschichte verlangt werden, die auf „Rex Mundi“ erzählt wird!


09.09.2022 veröffentlicht von: Leif T. © Metal-Division Magazine

Facebook - Instagram - Youtube - Twitter - Email