Brutality Unleashed Tour 2022 


Die Tour des Jahres steht kurz bevor. Nur noch wenige Tage bis zum Start der „Brutality Unleashed Tour 2022“. Stillbirth (Deutschland), Organectomy (Neuseeland) und Gutslit (Indien) werden vom 19. August bis 10. September 2022 einen Death-Metal-Sturm in Nord- und Osteuropa heraufbeschwören. In insgesamt 23 Tourtagen werden 9 verschiedene Länder besucht und 23 verschiedene Städte werden erobert. Machen Sie sich bereit für heftige Grooves, fiese Slams und jede Menge Circle Pits. Stillbirth macht seit 1999 schnellen und technischen brutalen Death Metal gepaart mit viel Groove. Stillbirth kombiniert geschickt verschiedene Genres wie Hardcore, Grindcore, Deathcore, Slam, Death Metal und Thrash Metal und beeindruckt mit einer energiegeladenen Live-Performance. Seit 2010 erobert die Organektomie die Bühnen der Welt und kommt nun erstmals auch nach Europa.



STILLBIRTH  ---  ORGANECTOMY  ---  GUTSLIT


Wenn Organectomy die ersten Töne loslässt, fühlt sich der Zuhörer wie von einem Zug überrollt. Die Neuseeländer kennen keine Gnade und spielen exzellenten Technical Slam Death Metal. Gutslit erblickte 2007 das Licht der Welt. Nach bereits mehreren Europatourneen sind die Inder dem Publikum bereits bekannte Gesichter. Ihr schneller und aggressiver Death Grind lässt sogar die Fans in den hinteren Reihen mit den Köpfen wackeln. Zitat Stillbirth: „Wir können es kaum erwarten, wieder auf Tour zu sein. Dies ist unsere erste lange Tour seit 2019 und wir freuen uns auf jede einzelne der Shows. Wir freuen uns auch sehr, diese Reise gemeinsam mit uns antreten zu können gute Freunde von Gutslit und Organectomy. Wir sehen uns alle auf dem Schlachtfeld."


13.08.2022 veröffentlicht von: Thomas M. © Metal-Division Magazine

Facebook - Instagram - Youtube - Twitter - Email