CASKET ROBBERY kündigen US-Tour & Veröffentlichungsdatum für neues Album

„Rituals of Death“ an



Madison (WI) – Midwest Death Machine CASKET ROBBERY werden ihr mit Spannung erwartetes zweites Album „Rituals of Death“ am 11. November über Blood Blast Distribution veröffentlichen.

Die erste Single des Albums, „Worm Food“, erscheint am 22. September auf Streaming-Plattformen. Speichern Sie den Song jetzt auf Spotify vorab unter. CASKET ROBBERY werden nächsten Monat mit der Theater-Metal-Band SUMMONER'S CIRCLE für die Blood & Blasphemy US Tour auf Tour gehen. Die Tour beginnt am 8. Oktober beim Tennessee Metal Devastation Music Fest. WoR aus North Carolina wird an ausgewählten Tourdaten erscheinen.

 



CASKET ROBBERY kommen aus den dunkelsten und trostlosesten Gegenden des Mittleren Westens und kreieren ihren eigenen charakteristischen Stil des Death Metal, indem sie Horror und okkulte Themen einfließen lassen. Ihre markanten riesigen Riffs und unaufhaltsamen Grooves erzeugen den unerbittlichen, brutal eingängigen und unheimlichen Sound, für den nur CASKET ROBBERY bekannt sind. Death Metal mit einem Augenzwinkern.

 


FACEBOOK  --  WEBSITE  --  INSTAGRAM  --  YOUTUBE  --  TWITTER



Die intensiven, energiegeladenen Shows von CASKET ROBBERY haben sich schnell zu einer eingefleischten Anhängerschaft entwickelt. Sie zeigen weiterhin eine unerbittliche Arbeitsmoral und Hingabe an ihre Fangemeinde. Nach der Veröffentlichung ihres Debütalbums tourten CASKET ROBBERY kontinuierlich durch die Vereinigten Staaten und traten auf großen Festivals wie dem Full Terror Assault und dem Milwaukee Summerfest auf. CASKET ROBBERY hat sich die Bühne mit Cannibal Corpse, Jungle Rot, Psycroptic, Immolation und anderen geteilt. Ihr unerbittlicher Alptraum hat gerade erst begonnen.


09.09.2022 veröffentlicht von: Leif T. © Metal-Division Magazine

Facebook - Instagram - Youtube - Twitter - Email