Die belgische Cinematic-Metal-Band Gallia veröffentlicht die erste Single „Euphoria“ ihres kommenden Cinematic-Metal-Albums „Obscura“



Die belgische Cinematic-Metal-Band Gallia veröffentlicht die erste Single „Euphoria“ ihres kommenden Cinematic-Metal-Albums „Obscura“ Die belgische Cinematic-Metal-Band ist seit der Veröffentlichung ihrer Debüt-EP „Everflame“ im Jahr 2019 zurück. Ihr Album „Obscura“ in voller Länge soll am 2. September 2022 erscheinen. Video ihrer ersten Single: „Euphoria“. Dieser optimistische, abenteuerliche Song wird Sie im Handumdrehen zum Springen und Fäusten bringen. Die Band über diese erste Single „Euphoria“: „Euphoria ist ein positiver, hoffnungsvoller Song, der dich in Bewegung bringt. Es führt Sie in ein neues Land: Victoria, wo Krieger zur Ruhe kommen und das Leben endlich gut ist. Die Fahrt dorthin ist lang und nichts für schwache Nerven. 


FACEBOOK  --  WEBSITE  --  INSTAGRAM  --  YOUTUBE  



Aber die Ankunft in diesem gelobten Land ist es mehr als wert und man spürt, wie die Euphorie durch den Körper strömt.“ Die Band über ihr neues Album „Obscura“: „Obscura wird auf der Geschichte aufbauen, die von der EP ‚Everflame‘ (veröffentlicht 2019) ins Rollen gebracht wurde. „Everflame“ handelte vom Kampf der Band gegen die Dunkelheit. Solange das Feuer brannte, würde es Hoffnung geben. „Obscura“ erzählt die Geschichte der Band, die ihren Dienst bei den Everflame beendet hat und zu einem Leben in Freiheit zurückkehrt und eine andere Welt vorfindet, als sie sich erinnert. Sie fühlten sich verloren und machten sich auf die Reise, um diese neue Welt wiederzuentdecken. Jeder Song erzählt einen neuen Teil der Welt, die sie entdecken, eine viel dunklere Welt, als sie sie zurückgelassen haben.“



31.07.2022 veröffentlicht von: Thomas M. © Metal-Division Magazine

Facebook - Instagram - Youtube - Twitter - Email