EXHUMED: Neues Album To The Dead To See erscheint am 21. Oktober; „Drained Of Color“-Video läuft jetzt + Herbst-US-Headliner-Tour angekündigt



EXHUMED kehren mit ihrem makabren neuen Album „To The Dead“ aus den Tiefen zurück, das am 21. Oktober auf Relapse Records erscheint! Vor der Veröffentlichung des Albums veröffentlicht die Band heute ein Video zur ersten Single „Drained Of Color“ unter der Regie von Nikko DeLuna. Frontmann Matt Harvey kommentiert: „Wie eine anhaltende Infektion sind wir zurückgekehrt, um eure Trommelfelle zu quälen und eure Sinne zu bespritzen! Die Jungs und ich sind sehr stoked, unsere neueste Audio-Abtreibung auf das kollektive Gesicht des Untergrunds zu bringen. Wir haben das ‚Brutto-O-Meter‘ auf 666 gestellt, also wenn blutgetränkte Blastbeats, ekelhafte Vocals und fleischspaltende Riffs Ihre Vorstellung von einer guten Zeit sind, werden Sie sich auf ein verdammtes Vergnügen freuen!“

 


FACEBOOK  --  WEBSITE  --  INSTAGRAM  --  YOUTUBE  --  TWITTER



Zusätzlich werden EXHUMED diesen Herbst eine US-Headliner-Tour starten. Die Reise dauert vom 11. November bis zum 17. Dezember. Support leisten Hulder und Vitriol sowie Molder vom 11. bis 22. November und Castrator vom 23. November bis zum Ende der Tour. Tickets gehen an diesem Donnerstag, 1. September, in den Verkauf. Sehen Sie unten alle bestätigten Termine. EXHUMED sind die Pioniere des blutgetränkten Gore Metal und die geschichtsträchtige Karriere der Band muss nicht vorgestellt werden. To the Dead ist der Höhepunkt von Jahrzehnten über Jahrzehnten alptraumhafter Riffs, vernichtender Blastbeats und höllischer Schreie aus den Tiefen, aus denen die Band gekrochen ist! „To The Dead ist ein Ziel“, bemerkt Harvey. „Eine verrottende Welt, bevölkert von den grotesk verdrehten Wahrheiten unserer wachen Welt und den zerfallenden Folgen unserer irrsinnigsten Ambitionen. Aber es ist auch ein Titel, der eine Feier der blutgetränkten Welt von EXHUMED und eine Einladung in diese heraufbeschwört.“

 



Die eigentliche Feier der Geschichte von EXHUMED ist auf diesem Album allgegenwärtig. „Wir haben das Autorenteam für das Album um die ehemaligen Mitglieder Mike Beams, Leon del Muerte, Matt Widener und Bud Burke erweitert, um die Geschichte der Band zu feiern – zu diesem Zeitpunkt Jahrzehnte davon – und ich denke, das Das daraus resultierende Album ist ein exzellenter Beweis für die überraschende Langlebigkeit von Gore Fucking Metal!" Nehmen Sie also bitte die bescheidene Einladung der Band an und sinken Sie sechs Fuß auf ihr Niveau. EXHUMED kann es kaum erwarten, dass du einen Hauch von dem bekommst, was sie sich ausgedacht haben – das wird der größte Spaß, den du je hattest, wenn du angewidert warst!


09.09.2022 veröffentlicht von: Leif T. © Metal-Division Magazine

Facebook - Instagram - Youtube - Twitter - Email