HARAKIRI FOR THE SKY veröffentlichen neue Single „02:19 AM: Psychosis“ aus

„Harakiri For The Sky MMXXII“



Am 9. Dezember werden die Post-Black-Metal-Pioniere HARAKIRI FOR THE SKY die Neuaufnahmen ihrer beiden ersten Alben „Harakiri For The Sky“ und „Aokigahara“ veröffentlichen. Da sie mit der Produktion dieser beiden frühen Alben nie ganz zufrieden waren, beschloss das österreichische Duo, zu ihrem 10-jährigen Bandjubiläum tief in ihre Vergangenheit einzutauchen und sie als „MMXXII Editions“ zusammen mit ihrem langjährigen Mitarbeiter Krimh an Schlagzeug und Band wieder aufleben zu lassen ein neu gestaltetes Cover-Artwork von Art Of Maquenda.

 



FACEBOOK  --  WEBSITE  --  INSTAGRAM  



Sänger J.J. Kommentare zum Track: „Ich denke, ‚02:19 AM: Psychosis‘ war der zweite Song, an dem wir als HFTS zusammengearbeitet haben. Es ist schwierig, an diese Tage zurückzudenken, da es fast 11 Jahre her ist, dass ich seine Texte geschrieben habe. Alles, woran ich mich erinnere, ist, dass ich es war Ich steckte in einer sehr langen und giftigen Beziehung fest, aus der ich herauskommen wollte, aber irgendwie zu viel Angst hatte, sie zu verlassen. Seit mehreren Jahren. Ich weiß auch, dass ich zu dieser Zeit genauso wie Sie in "Der Fänger im Roggen" verliebt war. Ich kann zwischen den Zeilen lesen. Ich denke, das ist die Hauptgeschichte dieses Liedes, sein Abschluss ... "



09.11.2022 veröffentlicht von: Leif T. © Metal-Division Magazine

Facebook - Instagram - Youtube - Twitter - Email