DEFORMATORY: Kanadische Death Metal Maniacs DEFORMATORY halten mit neuer EP „Harbinger“ nichts zurück



Deformatory stammen aus Ottawa, Kanada und beschwören unerbittlich ihre kreative Dunkelheit herauf, um in der kommenden neuen EP „Harbinger“ eine weitere Platte wilden kanadischen Death Metal zu liefern. Das Powerhouse-Duo aus Gitarrist/Sänger Charlie Leduc und Schlagzeuger Neil Grandy weigert sich, sich der Schwäche des modernen Metal hinzugeben, sie greifen tief in den Abgrund höllischer Intensität, um ein neues Angebot an glühendem Wahnsinn zu liefern. Diese ebenso niederschmetternde wie prägnante Vier-Track-EP folgt ihrem zerstörerischen Debüt „In The Wake of Pestilence“ aus dem Jahr 2013, dem vernichtenden Nachfolger „Malediction“ aus dem Jahr 2016 und dem Vortex of Wahnsinn, der das Meisterwerk „Inversion of the Unseen“ aus dem Jahr 2021 darstellt Horizont". Laut der Band stammt die lyrische Inspiration aus einer inneren, ätzenden Reaktion auf das aktuelle Weltgeschehen und einem angeborenen Zwang zur Zerstörung. 


FACEBOOK  --  WEBSITE  --  INSTAGRAM  



Der Schreibstil für diese Texte ist poetischer und in Allegorien verborgen, um ihre dunkle und destruktive Ästhetik zu bewahren. Die Band teilt ihre Gedanken zum Album und was Fans erwartet, neue und alte gleichermaßen: „Es ist ein heftig schweres und vollgestopftes Album, das ein bisschen von jedem aggressiven Genre in brutaler Death-Metal-Verpackung hat. Wir wissen, dass Fans aller extremen Metal-Spektren mindestens eine Sache darin finden werden, die sie genießen können.“ Mit größter Aufmerksamkeit für alle Details waren das Artwork und das Konzept des Albums genauso wichtig wie die Musik und das Songwriting. Jede Audio- und visuelle Veröffentlichung, die mit dieser Aufnahme verbunden ist, hilft dem Hörer, tiefer in die Gesamtheit ihrer Schöpfung einzutauchen. Deformatory ist ein klanglich unerbittliches Death-Metal-Erlebnis und wird Fans von Hate Eternal, Angelcorpse und Vitriol empfohlen. „Harbinger“ erscheint am 13. September 2022.


04.08.2022 veröffentlicht von: Thomas M. © Metal-Division Magazine

Facebook - Instagram - Youtube - Twitter - Email