MIKEY AND HIS UKE: Operation Ivy Cover Video Featuring Tony Hawk, Members Of NOFX, The Interrupters, Rancid, Bouncing Souls, Bad Cop / Bad Cop,

And More Now Playing At Revolver Magazine


Das Revolver Magazine veranstaltet eine Videopremiere von MIKEY AND HIS UKE – Mikey Hawdon von Fairmounts – mit zwei bahnbrechenden Tracks der bahnbrechenden Ska-Punk-Band Operation Ivy aus Berkeley, Kalifornien, der Band, die den Punk-Giganten Rancid vorausging. Die MIKEY AND HIS UKE-Serie hatte viele unglaubliche Gäste, darunter Belinda Carlisle von The Go-Go's, CJ Ramone, Frank Turner, Noodles of The Offspring, J Mascis von Dinosaur Jr, Milo of the Descendents, Tim Mcllrath von Rise Against, Moby , sowie Mitglieder der Goo Goo Dolls, Bad Religion, No Doubt, 7 Seconds, Dead Kennedys, Toy Dolls und viele mehr. Neben Hawdon auf den Covern von „Jaded“ und „The Crowd“ ist eine breite Besetzung von Kollegen aus dem gesamten Punk-Spektrum, darunter Profi-Skater Tony Hawk (Birdhouse Skateboards), Fat Mike (NOFX, Me First And The Gimme Gimmes) und Stacey Dee (Bad Cop / Bad Cop), John E. Carey Jr. (Old Man Markley, Tommy & June, Youth Brigade), Pete Steinkopf (Bouncing Souls), Justin & Jesse Bivona (The Interrupters), Mikey Hawdon (Fairmounts) und ein besonderer Gastauftritt von Tim „Lint“ Armstrong (Rancid, Operation Ivy, Transplants). Das Video wurde von Crusty Media mit Tony Hawk-Filmmaterial von Tim Olson gedreht, und der Track wurde von Steve Rizun in den Drive Studios gemischt und gemastert. Mit diesem Teil der laufenden Serie enthüllt Hawdon: „Diese Serie begann wegen der Pandemie; nur eine Möglichkeit, weiter Musik zu machen, nachdem alle Gigs und Tourneen abgesagt wurden. Es begann nur als ein lustiges Projekt, um damit beschäftigt zu bleiben, Musik zu spielen und Songs zu covern, die wir lieben, aber am Ende hat es sich zu etwas wirklich Besonderem entwickelt. Tony Hawk ist ein Stammgast in der Serie geworden, da dies sein dritter Auftritt ist. 


FACEBOOK  --  WEBSITE  --  INSTAGRAM 


Das erste, das er gemacht hat, war ein Cover des Songs „No Cigar“ von Millencolin, der ursprünglich im Tony Hawk Pro Skater-Videospiel enthalten war, und das zweite, das er gemacht hat, war ein Cover von „In Bloom“ von Nirvana zum 30 Egal. „Tony hat seine Aufnahmen in Tim Armstrongs Studio gedreht. Es war erstaunlich, dass Tim hier einen kleinen Cameo-Auftritt machte, und wir wollten natürlich sicherstellen, dass wir den Stempel der Zustimmung von ihm darauf hatten. Wir freuen uns sehr, dass wir den Daumen nach oben von ihm bekommen haben. „Dies war ein einfaches Cover, da die meisten Punks große Fans von Operation Ivy sind. Dies ist unser erstes Video mit Fat Mike und wir waren begeistert, dass er dafür an Bord kam. Der Kanal MIKEY AND HIS UKE ist gerade erst am Start, aber er ist voller unglaublicher Inhalte. Ich weiß, wenn ich zufällig auf diesen Kanal stoßen würde, würde ich ihn sicherlich abonnieren. Wir haben auch eine Menge toller Videos in Arbeit, deren Veröffentlichung ich kaum erwarten kann.“ Zur Premiere des Videos schreibt Revolver: „Es ist eine Ensemblebesetzung aus SoCal- (und SoCal-inspirierten) Punklegenden, die ‚Jaded‘ und ‚The Crowd‘ spielen, Songs aus Operation Ivys kurzem, aber enorm einflussreichem Punk-Ska-Katalog.“



23.09.2022 veröffentlicht von: Leif T. © Metal-Division Magazine

Facebook - Instagram - Youtube - Twitter - Email