Mit der neuen Single Obsolete Certes zeigen Dreamferno ihre heavy Seite



Die finnische Melodic-Metal-Band Dreamferno wurde 2007-2008 in der savonischen Stadt Juva gegründet. Sie veröffentlichten ihr Debütalbum Equilibrium im Jahr 2014 und danach die Solitude Remains -EP im Jahr 2016. Nach der EP veröffentlichte die Band einige Single-Veröffentlichungen des Hexentracks Cosmic Debris, der in einem Radio auf Remedy Entertainments Spiel Control versteckt wurde. Derzeit arbeitet Dreamferno an einem Doppelalbum mit Krzysztof Dobosiewicz, der die Orchestrierungen für das Album komponiert. Obsolete Certes enthüllt die schwere und massive Seite der Band. Die Texte handeln von Unterdrückung und Menschen, die darunter leben.


FACEBOOK  --  WEBSITE  --  INSTAGRAM  



09.09.2022 veröffentlicht von: Leif T. © Metal-Division Magazine

Facebook - Instagram - Youtube - Twitter - Email