Montreals THE OCCULT präsentiert düsteres „Watch You Die“-Off-S/T-Debüt



The Occult aus Montreal, Kanada, freuen sich, ihre dritte Single „Watch You Die“ aus ihrem bevorstehenden selbstbetitelten Debütalbum zu präsentieren, das nächsten Monat erscheinen soll. Die Single ist der Eröffnungstrack des Albums und eine großartige Einführung in eine Platte voller eingängiger Punk-Riffs, hüpfender Rock'n'Roll-Energie, düsterer, aber melodischer Vocals und lyrischer Themen, die von dunkel und makaber bis kritisch und politisch reichen und alle Einflüsse enthalten von 80er- und 90er-Thrash bis Seattle-Grunge. Sänger/Songwriter Eric Savanis teilt seine Gedanken zur Single, dem kommenden Video und dem Album: „Textlich ist die Single ziemlich selbsterklärend, wenn du mich fragst. Musikalisch ist es sehr dynamisch und sicherlich ein Favorit, um live zu spielen. Was den Rest des Albums betrifft, so scheinen die Songs manchmal augenzwinkernd zu sein, aber überall auf der Platte herrscht Magie. Als Student der westlichen Hermetik ist es kein Zufall, dass die Band The Occult heißt. Raf, unser Gitarrist, hat sich für das kommende Video den Arsch aufgerissen, das die Leute umhauen wird.“ 


FACEBOOK  --  WEBSITE  --  INSTAGRAM  --  YOUTUBE  



Die Musik und die Texte auf dem Album wurden alle von Savanis komponiert. Auf dem Album wird er von Gitarrist Alex Klimantiris (Purple Meadow), Bassist Gianni Berretta (House of Dusk/Beware) und Schlagzeuger Justin Piedimonte (Immortal Guardian/The Chronicles of Israfel) begleitet. Die Live-Besetzung ist anders, da sie Bassist Carlos Carvalho und Gitarrist Rafael Corzo enthält. Mit einer breiten Palette von Einflüssen gibt es Elemente in der Musik, die eine bunte Palette von Musikliebhabern zufriedenstellen - einige ihrer Melodien beziehen sich auf Horrorliteratur, aber sie sind sicherlich keine Horror-Punk-Band. Sie wollen nicht in ein entscheidendes Genre gesteckt werden, da sie es einschränkend finden, sie neigen stark zu Texten dunklerer Natur, einschließlich realer Ereignisse. The Occult bringt sauberen und zugänglichen Punkrock zu Zuhörern, die mit Sicherheit ganz leicht in die Stimmung verfallen werden. Sie werden Fans von Misfits, Guns N Roses und The Ramones empfohlen. Das selbstbetitelte Album wird am 19. August 2022 erhältlich sein.


1. Watch You Die – 3:05
2. In This Night – 2:59
3. Deth Doll – 3:22
4. Strangling Republicans – 2:48
5. It’s Amateur Hour – 2:49
6. 20 Years – 2:59
7. Dots – 2:05
8. Gotta Love Those Humans - 3:47
9. Dine with Me - 1:56
10. Team Satan - 3:48
11. Planet Pisces - 2:44
12. Nicole - 2:51
13. Occupy Unite - 3:14


01.08.2022 veröffentlicht von: Thomas M. © Metal-Division Magazine

Facebook - Instagram - Youtube - Twitter - Email