NEW SKELETAL FACES: San Diego Blackened Goth Punks kündigen West-US-Minitour an



Die schwarzen Goth-Punk-Krieger NEW SKELETAL FACES aus San Diego werden ab dem 16. September mit Nox Novacula aus Seattle auf eine Mini-Tour durch den Westen der USA gehen. Der fünftägige Lauf endet mit dem Nocturnal Fest, einem zweitägigen Gothic/Deathrock-Event, das im berühmten Coffin Club in Portland stattfindet. Die Band kommentiert: „Wir spielen in Städten, in denen wir noch nie zuvor gespielt haben, also ist das eine große Sache für uns. NEW SKELETAL FACES mögen für die meisten Leute eine zurückgezogene Band sein, aber wir wollen das öfter machen. Mehr Menschen müssen mit unserer Krankheit der Dunkelheit infiziert werden.“

 


FACEBOOK  --  WEBSITE  --  INSTAGRAM  



NEW SKELETAL FACES werden diesen Oktober ins Studio zurückkehren, um ihr zweites Album und den Nachfolger von Celestial Disease aus dem Jahr 2019 aufzunehmen. Das neue Album wird vom legendären Bill Metoyer aufgenommen und bearbeitet, der für die Produktion von Slayers legendärem Debüt „Show No Mercy“ und „Hell Awaits“ bekannt ist. Metoyer hat auch Alben von DRI, W.A.S.P. und unzähligen anderen aufgenommen. „Wir freuen uns, unsere Musik in die Hände von Metoyer zu legen“, schreibt die Band in einem Statement. „Er hat dazu beigetragen, die Atmosphäre einiger der eindringlichsten und extremsten Alben aller Zeiten zu erschaffen. Es ist einfach mystisch, ihn dabei zu haben.“


09.09.2022 veröffentlicht von: Leif T. © Metal-Division Magazine

Facebook - Instagram - Youtube - Twitter - Email