Rockshots Records nehmen 17 CRASH unter Vertrag



Rockshots Records ist stolz bekannt zu geben, dass sie 17 Crash aus Tuscan, Italien, für ihr viertes Studioalbum „Stamina“ unter Vertrag genommen haben, das im Winter 2022 erscheinen wird. Angetrieben von der Leidenschaft des Schlagzeugers Phil Hill und der Sängerin Ros Crash begannen 17 Crash ihre verrückte Reise im Jahr 2011. In einer früheren Phase ihrer Karriere waren 17 Crash ein wahres und lebendiges Synonym für den Vintage-80er-LA-Glam-Rock-Stil: große Haare, Lederhosen und laute Gitarren. Markante Kleidung und knurrende Klänge verschmolzen schließlich zum Debütalbum „Reading Your Dirty Minds“ (2015). Gleich nach ihrer ersten Veröffentlichung tourte die Band ausgiebig durch die italienische Halbinsel und sorgte dafür, dass der Name der Band gehört wurde. Sich weiterentwickelnd und neue Sounds erforschend, dauerte es nicht lange, bis sie mit der Veröffentlichung des zweiten Studioalbums „Hit The Prey“ (2018) fündig wurden. Die neue Platte fand die richtige Balance zwischen dem Sound der 80er und modernem AOR und markierte einen bedeutenden Wendepunkt sowohl in Bezug auf die Musikalität als auch auf die Karriere. 


FACEBOOK  --  WEBSITE  --  INSTAGRAM  --  YOUTUBE  --  TWITTER



Weitere zwei Jahre des Tourens vergingen bis zu einer weiteren Evolutionsstufe mit ihrem dritten Album „Through Hell And Back“ (2020), das die frühere Zusammenarbeit mit den langjährigen Kollegen Alessio Lucatti in der Produktion und Simone Mularoni für Mixing und Mastering erneut bestätigte. Das dritte von 17 Crash geschriebene Kapitel enthielt groovige Heavy-Riffs, ausgefeilte Sounds und noch schärfere Melodien, die die Band nicht nur innerhalb der Landesgrenzen, sondern auch in der internationalen Hard & Heavy-Landschaft zu einem wahren Meilenstein machten. 2022 wird das vierte Album „Stamina“ veröffentlicht, ein viel komplexeres und tiefgründigeres Werk, das vollständig während der endlosen Sperren durch die Pandemie von 2020 geschrieben wurde, die die Welt erlebte. Es wird 80er-Rock sein, gekreuzt mit einer besonderen Dualität zwischen menschlichem Kampf und dem Willen, gegen alle Widrigkeiten zu kämpfen und Widerstand zu leisten. Es mag den Anschein haben, dass 17 Crash einen langen Weg zurückgelegt haben, aber seien Sie versichert, dass sie sich gerade erst aufwärmen für das, was kommen wird. Für das neue Abenteuer dieser Band kündigt 17 Crash auch ein neues Familienmitglied an: Bassistin Alba Nasoni, alias The Mess Mistress.


17.04.2022 © Metal-Division Magazine

Facebook - Instagram - Youtube - Twitter - Email