SIENA ROOT enthüllt neue digitale Single/Video „Little Burden“; Das kommende Full-Length „Revelation“, das im Frühjahr 2023 über Atomic Fire Records veröffentlicht wird



Mit sieben Studioalben in fast zwei Jahrzehnten Bandgeschichte arbeiten Schwedens Root-Rock-Aushängeschilder SIENA ROOT ständig an etwas Neuem. Sie haben ihre Herangehensweise ständig geändert und mit ihrem Sound experimentiert – nicht nur, um ihre Musik frisch zu halten, sondern um sich selbst herauszufordern, was einer der Hauptgründe dafür ist, warum die Gruppe nach all den Jahren immer noch relevant ist. Neben Tourneen mit Acts wie Deep Purple und Dewolff hat das Quartett – Gründungsmitglieder Schlagzeuger Love Forsberg und Bassist Sam Riffer mit Gitarrist Johan Borgström und Sänger/Keyboarder Zubaida Solid – immer eine ansteckende Performance auf die Bühnen weltweit gebracht. Diejenigen, die das Glück hatten, Anfang dieses Jahres an einer der Post-Pandemie-Touren von SIENA ROOT teilzunehmen, wissen vielleicht bereits, wie die Band die Corona-Jahre damit verbracht hat, ein brandneues Album aufzunehmen, das endlich nächstes Jahr über ihr neues Label, die Heimat von Atomic Fire Records, veröffentlicht werden soll !


FACEBOOK  --  WEBSITE  --  INSTAGRAM  --  YOUTUBE  --  TWITTER



Die Band kommentiert: „Die ‚Dynamic Root Rock Experience‘ namens SIENA ROOT hat vor langer Zeit Feuer gefangen stolz und geehrt zu verkünden, dass wir jetzt Teil der Atomic Fire Records-Familie sind. Das neue Album, Revelation, wird Anfang 2023 veröffentlicht, bleibt dran!“ Markus Wosgien, CEO von Atomic Fire Records, fügt hinzu: „Wir freuen uns sehr, unsere Liste mit SIENA ROOTs innovativer Mischung aus Klassik, Folk und Psychedelic Rock zu bereichern. Ihr musikalischer Weg sowie ihr sich ständig verändernder Sound haben uns enorm verzaubert und zu ihrem neuen Opus geführt Revelation, das ist einfach unglaublich. Es ist ein Album, das sicherlich nicht nur Rocker, sondern auch Fans jenseits des Genres faszinieren wird. Was für eine herausragende Gruppe. Sie wissen wirklich, wie man diese Musik richtig spielt!" Der Plattentitel hält definitiv Wort: Es ist eine klangliche Offenbarung und hat sich zum vielseitigsten Angebot in SIENA ROOTs langer Karriere entwickelt, das die Zuhörer durch eine wahre Reise führt, anstatt nur Song für Song aneinander zu reihen. 



Aber das ist noch nicht alles: Die erste Vorspeise, die neue Single „Little Burden“, die 2022 live Premiere hatte, kann zusammen mit einem von Linus Grane bearbeiteten Musikvideo über YouTube genossen werden. Die Band führt aus: „Dies ist ein erster Vorgeschmack auf SIENA ROOTs Reise, wenn sie die eher akustische Seite der ‚Dynamic Root Rock Experience‘ vorstellt. Das Lied handelt vom Verlassen der Stadt und der damit verbundenen Erfahrung. „Little Burden“ ist ein Lied, das das Gefühl der Melancholie und des Kampfes beschreibt, das man erlebt, wenn man mit den willkürlichen Problemen des Menschen konfrontiert wird und wenn Lasten, wie klein und unbedeutend sie auch sein mögen du ermüdest und vergiftest dich manchmal sogar." Weitere Informationen zum mit Spannung erwarteten achten Studioalbum von SIENA ROOT sowie Details zur Vorbestellung werden noch vor Ende des Jahres bekannt gegeben.


09.11.2022 veröffentlicht von: Leif T. © Metal-Division Magazine

Facebook - Instagram - Youtube - Twitter - Email