TORN BETWEEN TWO WORLDS veröffentlichen ihre Debüt-EP



Die Symphonic-Metal-Band TORN BETWEEN TWO WORLDS wird am 3. Juni 2022 ihre Debüt-EP „As If We Never Existed“ veröffentlichen. Das mitreißende Paar war einst als ANGTORIA bekannt und besteht aus Sarah Jezebel Deva und Chris Rehn (DREAMSTATE, TAKIDA). Beide Musiker haben ein starkes Vermächtnis. Sarah wurde im Alter von 16 Jahren Teil von CRADLE OF FILTH und nahm bis 2008 an einigen ihrer größten Alben und Tourneen teil. Zu weiteren früheren Arbeiten von Deva gehören HECATE ENTHRONED, THE KOVENANT, THERION, MORTIIS und mehr. Chris war Teil von ABYSSOS, ANGTORIA und EVERGREY. Derzeit spielt er mit den Schweden DREAMSTATE und TAKIDA. Im Januar 2021 enthüllten Deva und Rehn ihren ersten gemeinsamen Song seit fast zwei Jahrzehnten, „The Beauty Of Deception“, und bewiesen, dass sie immer noch wissen, wie man Schauer von den Ohren bis zu den Füßen schickt. 




Devas hypnotische Stimme verbindet sich perfekt mit Rehns dunklen, schweren Riffs und fesselnden Orchestermelodien. Tauchen Sie tief in den Mitternachtspool ihrer neuen süchtig machenden EP „As If We Never Existed“ ein. Diese Kompositionen zeigen Devas bemerkenswerten Stimmumfang mit wunderschönen Kompositionen, die von üppigen Orchestrierungen und schweren, elektrisierenden Riffs durchdrungen sind. Diese 5-Track-Veröffentlichung wird Sie zweifellos immer wieder zurückkommen lassen und Lust auf mehr machen!


27.04.2022 © Metal-Division Magazine

Facebook - Instagram - Youtube - Twitter - Email