Wie ein Blitz aus heiterem Himmel – LILLIs dritte Single Elude aus dem kommenden zweiten Album tendiert weiter zu härteren Sounds


Die finnische Melodic-Rock/Metal-Band LILLI veröffentlicht am Donnerstag, den 12. Mai die dritte Single des kommenden zweiten Albums. Das Lied mit dem Titel Elude ist eine schwer klingende, aber dennoch sehnsüchtige Geschichte darüber, alles zu geben, aber immer noch mit nichts zurückgelassen zu werden. Elude setzt nach den beiden früheren Single-Veröffentlichungen Limits of Life und Manflake die musikalische Entwicklung fort, die im Vergleich zum ersten Album der Band, Awful Hits for Women (2020), zu härteren Sounds tendiert. „Der Text handelt von Versuch und Irrtum in einer Beziehung, davon, jemandem alles zu geben, was man hat, aber immer noch nicht genug zu sein. Irgendwann ist man gezwungen aufzugeben und loszulassen, aber der Zweifel bleibt: Habe ich mich genug angestrengt oder hätte ich mir mehr Mühe geben können?“ fasst die Sängerin Lily Black zusammen. „Elude unterscheidet sich von anderen unserer Songs, weil die Grundstruktur vor fast zwei Jahren erstellt wurde, aber die Fertigstellung Zeit gekostet hat. Besonders der Refrain hat viel Arbeit gekostet und wir haben ihn bis zur Ermüdung geerdet. Wir haben den Song für eine Weile ins Regal gestellt und Anfang 2022 wieder daran gearbeitet, als wir am zweiten Album arbeiteten. Plötzlich hat es einfach klick gemacht und die veröffentlichte Version enthält auch einen Synthesizer, der den Sound breiter macht. Der Song ist sehr schön zu spielen und als fröhlicher Song funktioniert er auch großartig in Live-Shows“, kommentieren Teemu Harjunen (Gitarre) und Sami Halinen (Bass) den Song.


FACEBOOK  --  WEBSITE  --  INSTAGRAM  --  YOUTUBE  



14.05.2022 © Metal-Division Magazine

Facebook - Instagram - Youtube - Twitter - Email